Einjährige Berufsfachschulen

Die einjährige Berufsfachschule ist ein Ausbildungsangebot für Schülerinnen und Schülern mit einem Haupt- oder Realschulabschluss. Eine Aufnahme ohne Abschluss ist mit Genehmigung der Schulleitung möglich.
In diesem einen Berufsfachschuljahr lernst Du je nach gewählter Fachrichtung die theoretischen und praktischen Grundlagen des ersten Ausbildungsjahres.

Anmeldung

Die einjährige Berufsfachschule ist keine berufliche Vollzeitschule im üblichen Sinne.
Vielmehr ist sie eine direkte Abbildung des 1. Ausbildungsjahres der entsprechenden
dualen Ausbildungsberufe bzw. Berufsfelder.

In der einjährigen Berufsfachschule werden den Auszubildenden an schülernahen Projekten solide und umfangreiche handwerkliche Grundkenntnisse vermittelt.
Der Besuch der einjährigen Berufsfachschule kann auf Antrag als erstes Ausbildungsjahr anerkannt werden.

zur Anmeldung
Inhaltsverzeichnis
    Wichtige Termine
    Übungsfirmenmesse
    09.02.2023 – 09:00 bis 14:00 Uhr
    Infotag
    28.01.2023 – 09:30 bis 13:00 Uhr
    31. Januar 2023
    Ausbildungsmesse „Start It!“ in Aalen
    Besuchen Sie uns auf der Ausbildungsmesse in Aalen. Sie finden uns in der Cafeteria. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

    Abschlussprüfung

    Die Praktische Abschlussprüfung findet am Schuljahresende in der Schulwerkstatt statt und beinhaltet einen praktischen, einen schriftlichen und einen mündlichen Teil:

    • Fertigung von Einzelteilen und Montage einer Baugruppe
    • Bearbeiten von schriftlichen Aufgabenstellungen aus der Berufstheorie
    • Führen eines Fachgesprächs

    In den Fächern berufsfachliche und berufspraktische Kompetenz muss mindestens die Note 4,0 erreicht werden.

     

    Einjährige Berufsfachsschule

    Ansprechpartner

    Sekretariat

    Frau Lutz

    Tel.: 07961 872-6000

    Fax: 07961 872-6590

    info@kbsz-ellwangen.de

    Abteilungsleiter

    Richard Keck

    tel 07961/872-6504

    fax 07961/872-6590

    rkeck@kbsz-ellwangen.de

    To top