IHK

Maschinen – und Anlagenführer

Als Maschinen- und Anlagenführer:in bist du ein Multitalent:
Betriebsabläufe einrichten, Funktionen überprüfen und Geräte in Betrieb nehmen – du kennst dich mit Maschinen und Anlagen aus, egal ob in der Nahrungsmittel-, Metall-, Textil- oder Druckindustrie. Überall sorgst du für reibungslose Abläufe.

Profil

Als Maschinen- und Anlagenführer:in richtest du Maschinen und Anlagen ein, bedienst sie, rüstest sie auf oder um und wartest sie.

Einrichten: Je nach Schwerpunkt deiner Ausbildung und anhand der Anforderungen stellst du das erforderliche Material, die Hilfsstoffe oder die Rohstoffe für die Produktion bereit und richtest die Arbeitsschritte an den jeweiligen Maschinen oder Anlagen ein.
Bedienen: Du startest die Produktion, überwachst die Prozesse, kontrollierst die Qualität – mithilfe von computergesteuerten Programmen und deinen Fachkenntnissen. Bei Abweichungen greifst du korrigierend ein und passt die Vorgaben und Einstellungen an.
Instand halten: Du füllst Öl, Schmier- oder Kühlstoffe nach, tauschst Verschleißteile aus oder reinigst und desinfizierst – damit deine Maschinen und Anlagen stets reibungslos laufen und immer Einsatz bereit sind.

Inhaltsverzeichnis
    Wichtige Termine
    Übungsfirmenmesse
    09.02.2023 – 09:00 bis 14:00 Uhr
    Infotag
    28.01.2023 – 09:30 bis 13:00 Uhr
    31. Januar 2023
    Ausbildungsmesse „Start It!“ in Aalen
    Besuchen Sie uns auf der Ausbildungsmesse in Aalen. Sie finden uns in der Cafeteria. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.
    Maschinen- und Anlagenführer:in

    Deine Ausbildungsinhalte

    Deine Ausbildung als Maschinen- und Anlagenführer:in bereitet dich auf die Herausforderungen des späteren Berufslebens vor – und beinhaltet diese Themen:

    • Zuordnen und Handhaben von Werk-, Betriebs- und Hilfsstoffen
    • Betriebliche und technische Kommunikation
    • Planen und Vorbereiten von Arbeitsabläufen
    • Prüfen
    • Branchenspezifische Fertigungstechniken
    • Steuerungs- und Regelungstechnik
    • Einrichten und Bedienen von Produktionsanlagen
    • Steuern des Materialflusses
    • Warten und Inspizieren von Maschinen und Anlagen
    • Durchführen von qualitätssichernden Maßnahmen
    • Organisation des Ausbildungsbetriebes, Berufsbildung sowie Arbeits- und Tarifrecht
    • Sicherheit und Gesundheitsschutz
    • Umweltschutz und Nachhaltigkeit
    • Digitalisierte Arbeitswelt

    Ablauf und Stundentafel

    Die Ausbildungsdauer beträgt 2 Jahre.
    Lernorte sind der Ausbildungsbetrieb und die Berufsschule, die an bis zu 1,5 Tagen in der Woche besucht wird.
    Die Fachkenntnisse werden im Lernfeldunterricht vermittelt.
    Die Fächer Deutsch,  Gemeinschaftskunde und Wirtschaftskompetenz sollen dazu beitragen, dass du aktuelle Ereignisse und Entwicklungen in Familie, Arbeitswelt, Wirtschaft und Gesellschaft verstehen und für sich nutzen kannst.
    Besonderheiten
    Bei guten Leistungen ist eine weitere Ausbildung zum Industriemechaniker möglich.

    Abschlussprüfung im 2. Ausbildungsjahr (Berufsschul- und Kammerprüfung)
    Aufnahmevoraussetzungen:
    Guter Hauptschulabschluss und ein Ausbildungsvertrag

    Maschinen – und Anlagenführer:in

    Stundentafeln

    Neben dem Theorieunterricht findet auch Werkstatt- und Laborunterricht statt.

    Das Fach Projektkompetenz wird ohne Stundenumfang im Rahmen der berufsfachlichen und allgemeinbildenden Fächer begleitend unterrichtet.

    Die Kammerprüfung wird von der Industrie- und Handelskammer Ostwürttemberg organisiert.

    Regelstunden
    Pflichtfächer
    Wochen-stunden
    Religion
    1
    Deutsch
    1
    Gemeinschaftskunde
    1
    Englisch
    1
    Wirtschaftskompetenz
    1
    Berufsfachliche Kompetenz
    5
    Berufsfachliche Kompetenz Labor
    2
    Berufsfachliche Kompetenz Werkstatt
    2
    Maschinen – und Anlagenführer

    Ansprechpartner

    Fachbereich

    Andreas Mahler

    Tel.: 07961 872-6551

    Fax: 07961 872-6590

    amahler@kbsz-ellwangen.de

    Sekretariat

    Claudia Lutz

    Tel.: 07961 872-6000

    Fax: 07961 872-6590

    clutz@kbsz-ellwangen.de

    To top